SOFTEISMASCHINE KAUFEN

Trotz der aktuellen Situation können die Gerät evtl. innerhalb weniger Tage bis Wochen geliefert werden. Bitte Lieferzeit erfragen!

Aktuell bieten wir drei Modelle mit unterschiedlicher Speisung an. Modell A wird mittels Schwellpumpen betrieben, während die Modelle B und Selbstbedienung mittels Gravitation arbeiten. Nicht das richtige Modell dabei? Grundsätzlich können wir jedes Gerät liefern, ob mit einer Sorte Eis, zwei oder sogar drei Sorten. Bitte fragen Sie danach!

Leasing

Ihre Bonität vorausgesetzt bieten wir auch ein Leasingmodell mit Laufzeiten bis zu 60 Monate an. Eine Softeismaschine mit einem angenommenen Nettopreis von 10.000,00 Euro wird mit einer monatlichen Rate von netto 175,00 Euro zzgl. Ust. geleast. Quartalsweise wird per Lastschrift abgerechent.

Sie können auch gleich eine Geräteversicherung für netto 20,00 Euro zzgl. Steuer abschließen. Diese Versicherung deckt Schäden wie z. B. Diebstahl, Bedienungsfehler, höhere Gewalt inkl. Hochwasser, Böswilligkeit und Vorsatz Dritter ab.

Gravitation vs Schwellpumpe

Was ist der Unterschied? In der Regel entscheidet man sich für den Kauf einer Softeismaschine mit Schwellpumpe - nicht zuletzt, weil dieser Maschinentyp traditionell mit Softeis in Verbindung steht. Dabei wird der eingespeiste Eismix mittels Luft dem Gefriervorgang zugeführt. Das Ergebnis ist ein um bis zu 80% - im wahrsten Sinne des Wortes - aufgeblasenes Softeis. Das heißt nichts anderes als das aus 100g Eismix 180ml fertiges Softeis geworden ist. Wir sind der Meinung das ein traditionell italienisch hergestelltes Eis mit festerer Struktur besser schmeckt. Sie auch? Und Sie möchten wissen wie auch Sie das in Ihrem Geschäft herstellen können? Mit einer Softeismaschine mit Gefällspeisung! Dabei macht sich die Softeismaschine die Schwerkraft zunutze. Der Eismix fällt mittels Gravitation und Unterdruck in den Gefrierzylinder und wird zudem auf natürliche Weise mit Luft angereichert. Durch diesen Vorgang erhöht sich das Eisvolumen um bis zu 30%. Das genügt, um das Eis cremig und zartschmelzend zu produzieren.

 

Sie wissen nicht, wie bzw. wo Sie die Maschine platzieren sollen?

Einen passenden Edelstahlhocker mit 4 Rollen (360°) und Feststellbremsen. Der mobile Hocker hat eine Höhe von nur 500mm, eine Tiefe und Breite von 600mm x 700mm. Somit beträgt die Gesamthöhe nur rund 1.500mm und der Eismix läßt sich bequem in die Kühlwanne einfüllen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© yoice 2020

Marcus Hopp: +49 (0)172 64 55 645

Impressum

Datenschutz

Anrufen

E-Mail